Heizstrahler auf der Terrasse sorgen für wohlige Wärme

0

heizstrahler_auf_der_terras

Ein gemütlicher Abend auf der Terrasse ist für die meisten Gartenfreunde das Highlight des Sommers.

Immergrüne Hecken dienen zum einen als Blickschutz und halten außerdem den Wind fern.

Doch kaum kündigt sich der Herbst an, ist es in der Regel zu kühl, um am Abend auf der Terrasse zu sitzen. Ein Heizstrahler auf der Terrasse kann Abhilfe schaffen. Ob Heizpilz oder Heizstrahler, die mit Propangas betrieben werden oder mit Hilfe eines Infrarotstrahlers, die einen gewöhnlichen Stromanschluss besitzen. Sie sorgen für wohlige Wärme, so dass Sie auch an einem kühlen Herbstabend in geselliger Runde beieinander sitzen und den Abend genießen können.

 

Über den Autor

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Lassen Sie eine Antwort hier